Cees Pronk: Gras im Wind

Cees Pronk: Gras im Wind, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Cees Pronk: Gras im Wind (Stahl).
Rosengang, 24340 Eckernförde.

Beschreibung

Einfache Mittel, verblüffende Wirkung: sieben Stahlbleche wurden leicht kurvig zugeschnitten und so nebeneinander angeordnet, dass sie eine Reihe bilden und sich dabei jeweils leicht überlappen. Es entsteht der Eindruck von Grashalmen, die sich im Wind wiegen, und bei Sonnenschein erzeugen die Schatten eine plastische Wirkung des nahezu zweidimensionalen Werks.

Künstler

Cornelis (Cees) J. Pronk ist niederländischer Schmied und Präsident des Internationalen Fachverbandes Gestaltender Schmiede (IFGS).

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)