Christian Imme: Fensterbilder

Christian Imme: Fenster-Bilder, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Christian Imme: Fenster-Bilder (Fassadenmalerei, 1980).
Eckernförder Straße / Stefan-Heinzel-Straße, 24116 Kiel.

Beschreibung

Über drei Etagen hinweg hat Maler und Grafiker Christian Imme – damals noch Student – die blinden Fenster eines Gründerzeithauses am Kieler Wilhelmplatz bemalt. Die Motive erwecken geschickt die Illusion, die Fenster wären tatsächlich bewohnt. Wehende Vorhänge, gekippte Scheiben und sich herauslehnende Personen sind dort zu sehen. Die Täuschung fällt erst beim genauen Hinsehen auf. Tatsächlich handelt es sich um bemalte, dicke Eternitplatten, die an der Mauer befestigt wurden.

Künstler

Christian Imme wurde 1952 in Fürstenwalde (bei Berlin) geboren. 1975–1977 studierte er Grafik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. 1977 reiste er nach Westdeutschland aus und studierte 1979–1984 an der Muthesius-Hochschule in Kiel bei Fritz Bauer und Ekkehard Thieme. Seit 1983 hatte er Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- & Ausland. 1986–2003 war er Lehrbeauftragter an der Muthesius-Hochschule. Er lebt und arbeitet in Molfsee.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)