Denkmal für Uwe Jens Lornsen

Denkmal für Uwe Jens Lornsen, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Heinrich Herrmann Christian Möller: Denkmal für Uwe Jens Lornsen (Bronze, Sandstein, 1878).
Stadtpark Rendsburg, Am Stadtsee, 24768 Rendsburg.

Beschreibung

Auf einem hohen Sockel steht die Büste, die 1873 anlässlich des 25. Jahrestages der Erhebung Schleswig-Holsteins von 1848 errichtet wurde. Die dargestellte Person – Uwe Jens Lornsen, wird darauf als der „erste Märtyrer der Sache Schleswig-Holsteins“ bezeichnet. Ein politisches Opfer war er nicht, aber er war ein Verfechter der Unabhängigkeit. Uwe Jens Lornsen wurde am 18. November 1793 in Keitum auf Sylt geboren. Er war Jurist und Beamter der dänischen Regierung. Durch seine Schrift Ueber das Verfassungswerk in Schleswigholstein wurde er zum Vorkämpfer eines geeinigten und unabhängigen Schleswig-Holsteins. Er starb am 13. Februar 1838 in Pressy am Genfersee.

Künstler

Heinrich Hermann Christian Möller wurde am 20. August 1835 in Altona geboren und starb am 11. September 1929 in Linda/Sachsen.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)