Elmar Gehlen: Box VI

Elmar Gehlen: Box VI, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Elmar Gehlen: Box VI (Stahl, 2007).
Neustädter Kunstkilometer, 23730 Neustadt in Holstein.

Beschreibung

Ein leuchtend blauer Quader auf sattgrünem Rasen, das klingt nach Ordnung und Beschaulichkeit. Die strenge Geometrie der Box passt gut in die gepflegte Grünanlage an der Promenade, im Hintergrund rote Backsteinhäuser, im Vordergrund die Neustädter Bucht mit dem blauen Meer.

Doch Elmar Gehlens Box ist vollständig offen und erlaubt damit freien Einblick und Durchblick. Und im Inneren der Box geht es weit weniger ordentlich zu: Sieben mehrfarbig lackierte Stäbe stehen durcheinander verteilt im Innenraum und ragen nach oben heraus. Einer steht alleine, die anderen sechs Stäbe stehen dicht zusammen und tragen gemeinsam etwa auf halber Höhe eine silberne Kugel. Ein kleiner gelber Quader in der gegenüber liegenden Ecke vervollständigt das Arrangement.

Das Kunstwerk spielt mit den Farben, Formen und Positionen der geometrischen Elemente. Als Betrachter ist man geneigt, die Elemente zueinander in Beziehung zu setzen und die Anordnung wie auf einer Bühne zu betrachten.

Künstler

Elmar Gehlen wurde am 14. August 1943 in Köln geboren. Er absolvierte eine Ausbildung als Grafiker und Dekorateur bevor er erfolgreich eine Schauspielausbildung abschloss. Neben seiner Regie- und Schauspielarbeit hat er bereits eigene Stücke geschrieben und aufgeführt und ist ebenfalls als Maler und Bildhauer tätig. Er lebt im Ortsteil Pelzerhaken der Stadt Neustadt (Holstein), in der auch die Fernsehserie Küstenwache aufgenommen wird.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)