Fritz During: Kinder und Kater

Fritz During: Kinder und Kater, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Fritz During: Kinder und Kater (Bronze, 1956).
Gesundheitsamt Fleethörn, 24103 Kiel.

Beschreibung

Vor dem Gesundheitsamt in Kiel steht eine friedliche Plastik des Bildhauers Fritz During. Sie zeigt ein älteres Mädchen hinter einem kleineren Jungen und ein wenig versteckt hinter beiden eine Hauskatze, die um die Beine des Mädchen streicht. Die Figuren sind realistisch und leicht geglättet abgebildet und harmonisch gegliedert. Gerade diese Ruhe und unspektakuläre Selbstverständlichkeit macht den Reiz der Figur aus. Denn sie wurde 1956 aufgestellt, als die Stadt noch mitten im Wiederaufbau nach den verheerenden Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs war. Zu dieser Zeit war eine solche Harmonie keineswegs selbstverständlich und ließ die Menschen ein wenig zuversichtlicher in die Zukunft schauen. Aus heutiger Sicht wirkt das Ensemble auf viele Betrachter ein wenig angestaubt, aber wünschen wir uns nicht auch heute vor allem Frieden und ein sorgloses Leben?

Künstler

Fritz During wurde am 31. März 1910 in Burg im Spreewald geboren. Nach dem Abschluss der Dorfschule erlernte er in Cottbus das Tischlerhandwerk. Ab 1930 lebte er in Berlin, wo er nach dem Besuch von Malerei- und Grafikseminaren beschloss, Bildhauerei an den Vereinigten Staatsschulen für freie und angewandte Kunst zu studieren. Werke aus dieser Zeit wurden weitgehend im Zweiten Weltkrieg zerstört. Nach Ende des Studiums arbeitete er ab 1936 in Kiel bei der Kieler Kunst Keramik. Hier führte er eine Vielzahl von Baukeramiken aus, die teilweise noch heute in Kiel und weiteren Städten Schleswig-Holsteins erhalten sind. Im Krieg wurde er als Soldat eingezogen. Nach Kriegsende kehrte Fritz During nach Norddeutschland zurück und lebte und arbeitete von nun an in Raisdorf (Schwentinental) als freischaffender Künstler. Zu Beginn der 1950er Jahre erhielt er erste Aufträge für Kunstwerke im öffentlichen Raum in Kiel. später auch im übrigen Schleswig-Holstein. Die Plastiken des Künstlers zeigen meist Motive mit Kindern, die in eine Tätigkeit vertieft sind und weisen eine schlichte, vereinfachende Formensprache auf. Fritz During starb am 8. April 1993 in Preetz. Sein künstlerischer Nachlass wird von der Fritz-During-Stiftung in Plön verwahrt. Infos: Fritz-During-Stiftung

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)