Fritzi Metzger: Die Sänger

Fritzi Metzger: Die Sänger, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Fritzi Metzger: Die Sänger (Stahl, lackiert, 1994).
Freie Waldorfschule, Rudolf-Steiner-Weg 2, 24109 Kiel.

Beschreibung

Drei bunte und fantasievolle Figuren stehen auf dem Schulhof der Freien Waldorfschule in Kiel. Die Bildhauerin Fritzi Metzger schuf sie aus lackierten und gebogenen Stahlrohren, zusätzlich oben mit leuchtend gelben, feineren Stahlstreben versehen. Die Figuren erinnern an drei Vögel, die mit erhobenen Köpfen ein munteres Konzert geben. Vögel aus den unterschiedlichen Materialien und in verspielten Formen und Farben sind im Werk der Künstlerin häufig zu finden. Sie regen die Fantasie an und knüpfen an beim kindlichen Spieltrieb, der auch immer wieder zu ungewohnten Kreationen führt.

Künstler

Fritzi (Friedegard) Metzger wurde 1962 in Hamburg geboren. Sie studierte Musikwissenschaft und Germanistik, danach 1984–1990 Bildhauerei an der Muthesius-Fachhochschule Kiel. Sie lebt und arbeitet heute in Italien. Weitere Informationen (extern): Website von Fritzi Metzger

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)