Hans-Michael Kissel: Kinetische Skulptur

Hans-Michael Kissel: Kinetische Skulptur, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2016)

Daten zum Werk

Hans-Michael Kissel: Kinetische Skulptur (Edelstahl, 2003).
Hafenstraße, 25813 Husum.

Beschreibung

Wind gibt es in der Nordseestadt Husum oft und reichlich. Die besten Voraussetzungen für eine Skulptur, die schon auf kleine Windbewegungen sanft reagiert. Die kinetische Skulptur im Stadthafen wirkt fragil und spannungsreich.

Künstler

Hans-Michael Kissel wurde 1942 in Worms geboren. Er absolvierte eine Ausbildung in Metallgestaltung, Silberschmieden und Holzverarbeitung im Bereich der Innenarchitektur. Anschließend besuchte er die Zeichenakademie in Hanau und die Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Nach Studienaufenthalten in skandinavischen Ateliers entstanden erste Neuentwicklungen im Bereich der kinetischen Kunst. Er wohnt und arbeitet in Ladenburg. Typisch für seine kinetischen Skulpturen sind ihre ruhigen, schwingenden, schwebenden Bewegungen. Weitere Informationen (extern): Website von Hans-Michael Kissel

Videoclip

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)