Hermann Göpfert und Johannes Peter Hölzinger: Wasserobjekt

Hermann Goepfert und Johannes Peter Hölzinger: Wasserobjekt, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Hermann Goepfert und Johannes Peter Hölzinger: Wasserobjekt (Edelstahl, 1977). 
Uni Kiel, Sportforum Olshausenstraße, 24118 Kiel.

Beschreibung

Das Wasserobjekt im Teich am Uni-Sportforum ist die künstlerische Umsetzung der Aufgabe, Sauerstoff ins Gewässer zu bringen. Die beiden Künstler schufen hierfür eine Installation in Form einer zwölfeinhalb Meter hohen, sehr schlanken Stele, die in regelmäßigen Abständen waagerecht durch Metallplatten gegliedert ist. Aus dem Teich wird Wasser ganz nach oben gepumpt, das dann entlang der Stele nach unten fließt und dabei auf die Metallplatten trifft. So kommt es zu Störungen im linearen Fluss, die vom Ufer des Teichs aus gut zu beobachten sind.

Künstler

Hermann Göpfert wurde am 5. November 1926 in Bad Nauheim geboren. Er fertigte zahlreiche Objekte mit Raum, Bewegung und Licht. Er starb am 4. Februar 1982 in Antwerpen.

Johannes Peter Hölzinger wurde 1936 in Bad Nauheim geboren. Er ist Architekt, Bildhauer und Künstler.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)