Matthias Berthold / Andreas Schön: Sprachdusche

Matthias Berthold / Andreas Schön: Sprachdusche, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2017)

Daten zum Werk

Matthias Berthold / Andreas Schön: Sprachdusche (Edelstahl, Beton, Tontechnik, 2007/2008).
Rathausstraße / Mittelweg, 22941 Bargteheide.

Beschreibung

Der Ausdruck „sich berieseln lassen“ hat zumeist einen negativen Beigeschmack, es sei denn, man steht tatsächlich unter der Dusche. In Bargteheide kann man sich sogar direkt mit Kunst berieseln lassen. Ein gebogenes Edelstahlrohr in Form einer Dusche verbirgt im Inneren Lautsprecher und Tontechnik. Wer unter der Dusche auf den Knopf drückt, wird dann mit Texten und Tonaufnahmen rund um das Thema „Wasser“ berieselt, die von Bargteheider Bürgerinnen und Bürgern stammen. Die Abfolge der Beiträge wird per Zufall gesteuert. Auf dem Boden unterhalb der Dusche scheinen sich die heruntergetropften Wörter gesammelt zu haben.

Die Aktionskünstler Matthias Berthold und Andreas Schön sammelten die Beiträge in verschiedenen Aktionen ein und erstellten daraus die Tonträger. In diesem Sinn kann die Installation sogar als ein „Sprachrohr“ der Einwohner verstanden werden. Das Kunstwerk entstand anlässlich der Umgestaltung des Dorfteichs mitten im Ort zu einem vitalen Treffpunkt.

 

Künstler

Andreas Schön studierte 1984–1990 in Dortmund Kommunikationsdesign und 2009 an der Universität Hamburg Kultur- und Medienmanagement. Er ist Geschäftsführer der Agentur Büro Schön in Hamburg. Gemeinsam mit Matthias Berthold führte er seit 2007 verschiedene Kunstprojekte durch. Weitere Informationen (extern): Website von Berthold und Schön

Matthias Berthold wurde 1964 in Lübeck geboren. 1985–1992 studierte er in Hamburg Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Künste, Gestaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und Ethnologie an der Universität. Gemeinsam mit Andreas Schön führte er verschiedene Projekte und Aktionen durch. Weitere Informationen (extern): Website von Matthias Berthold | Website von Berthold und Schön

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)