Siegfried Assmann: Gettorfer Teufel

Siegfried Assmann: Gettorfer Teufel, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Siegfried Assmann: Gettorfer Teufel, (Bronze, 2000).
Alexanderplatz, 24214 Gettorf.

Beschreibung

Die kleine Teufelsstatue von Siegfried Assmann erinnert an eine alte Legende: Der Teufel warf einen Felsen, den sog. Teufelsstein, auf den Kirchturm. Doch der wurde von Gott abgelenkt und streifte so den Turm nur, weshalb dieser heute leicht schief steht.

Künstler

Siegfried Assmann wurde 1925 in Kirchplatz in Posen geboren und begann seine künstlerische Karriere 1951. Schnell machte er sich einen Namen als Glasmaler und Bildhauer. Anfang der 1960er Jahre verlagerte sich seine Tätigkeit zunehmend auf den Bereich der Plastik. Seit langem lebt und arbeitet er in seinem Atelier in Großhansdorf. Infos: Arbeiten von Siegfried Assmann (Flickr)

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)