August Vogel:
Erzengel Michael im Kampf mit dem Satan

August Vogel: Erzengel Michael im Kampf mit dem Satan (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

August Vogel: Erzengel Michael im Kampf mit dem Satan (1908, Bronze)
Hauptkirche St. Michaelis / Michel, Englische Planke 1, 20459 Hamburg (Neustadt)

Beschreibung

Die Fassade des Michel, einer der Hamburger Hauptkirchen, ist reich geschmückt. Eine zentrale Bronzeplastik findet sich oberhalb des Eingangsportals: Erzengel Michael im Kampf mit dem Satan. Der Engel steht aufrecht und mit ausgebreiteten Flügeln, bewaffnet mit Schild und Speer. Gerade hat er den Satan zu Boden gerungen, der nun bäuchlings vor ihm liegt und sich noch heftig wehrt. Doch Michael hat siegesgewiss seinen linken Fuß auf den Kopf des Bösen gestellt, hält ihn mit dem Speer in Schach und lässt ihm keine Chance. Die Szene zeugt von großer Dramatik, auch wenn der Engel im Moment des Sieges ganz ruhig und zuversichtlich scheint – im Gegensatz zum Besiegten. Zu beiden Seiten hocken Figurengruppen aus Sandstein und betrachten das Geschehen.

Text: jp

Künstler:in

August Vogel
August Vogel wurde am 28. Juli 1859 in Flensburg geboren. Seine teilweise voluminösen Bronzen zu Allegorien, Figurenschmuck als auch seine Steinfiguren fanden hauptsächlich auf Berliner Plätzen und Grabmälern passende Verwendung. Aber auch in Dortmund, Koblenz und Hamburg wurden um die Wende zum 20. Jahrhundert Brunnen sowie Häuser mit Reliefs im öffentlichen Raum mit Kunstwerken des Bildhauers und Medailleurs bestückt. Ab 1914 war er Mitglied der Preußischen Akademie der Künste. August Vogel starb am 10. November 1932 in Berlin.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)