Aurel Rückner:
Rut und Rin

Aurel Rückner: Rut und Rin (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Aurel Rückner: Rut und Rin (2004, Anröchter Stein)
Kühne + Nagel, Logistikzentrum, Hauptstraße 1, 21129 Hamburg (Altenwerder)

Beschreibung

Am Eingang zum Logistikzentrum der Firma Kühne + Nagel in Altenwerder steht das großformatige Steinarrangement Rut und Rin von Aurel Rückner. Auf dem ersten Blick könnte man meinen, zwei abstrakte Figuren vor sich zu haben, die einander gegenüberstehen. Genaueres Hinsehen zeigt, dass es sich um zwei stilisierte, gegenläufige Wellen handelt, die große Container bewegen – ein Sinnbild für die Arbeit des Unternehmens, das sich mit Containerschiffen auf den Weltmeeren beschäftigt: Rut und Rin – raus und rein. In klarer und reduzierter Formensprache schuf der Künstler ein Werk, das seinen Reiz durch die versetzte Anordnung gewinnt.

Künstler:in

Aurel Rückner wurde 1962 in Hamburg geboren. 1985–1994 studierte er an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel bei Prof. Jan Koblasa. Er lebt und arbeitet in Hamburg und Frankfurt.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)