Bettina Thierig:
Moislinger Gesellschaft

Bettina Thierig: Moislinger Gesellschaft (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Bettina Thierig: Moislinger Gesellschaft (2015, Kalkstein, teilweise farbig lasiert)
Heinzelmännchengasse 1-3, Auf dem Dach, 23560 Lübeck

Beschreibung

Weithin sichtbar, auf dem Dach eines Wohngebäudes in Lübeck-Moisling, steht eine Gruppe von vier Personen – die Moislinger Gesellschaft. Die Personen wurden von Bettina Thierig aus Savonnière, einem französischen Muschelkalkstein, gestaltet und teilweise in kräftigen Farben lasiert. Es handelt sich um naturnahe, aber vereinfachte Darstellungen zweier Frauen, eines Mannes und eines Kindes, die nebeneinander in einer Reihe stehen. Sie stehen recht statisch, wirken aber doch lebhaft, was nicht zuletzt an den farbigen Akzenten liegt, die die Figuren kennzeichnen. Sie sind gedacht als liebenswerte Symbole für die bunte Vielfalt im Stadtteil.

Künstler:in

Bettina Thierig ist 1964 in Hannover geboren. Seit 2000 lebt und arbeitet sie in Lübeck. Nach Studium an der Universität in Dortmund mit Staatsexamen 1992 bei Joachim Peter Kastner, studierte sie 1992–1996 an der Kunstakademie Düsseldorf. 1993 erhielt sie den Förderpreis des Kunst- und Kulturfonds der Stadt Witten. Zwischen ihrem zweimaligen Aufenthalt in New York 1996 und 2004 war sie 1998/99 Dozentin im Fachbereich Kunst der Universität Dortmund. Auf ihre Initiative 2011 wurden von 2012 bis 2019 im Rahmen von drei Abschnitten die Projektaktionen KunstBetriebe 1-3 in Zusammenarbeit mit der IHK sowie Stiftungen auf den Weg gebracht. Hier arbeiten KünstlerInnen in eigens dafür ausgesuchten produzierende Betriebe mit dem Material dieser Unternehmen. Seit 1993 sind ihre Arbeiten regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen in deutschen Städten als auch in New York zu sehen. Parallel zu ihren Bildhauerarbeiten befasst sich die Künstlerin seit 2007 mit selbstverfasster Lyrik, die sie auf Literaturveranstaltungen vorträgt, in Büchern publiziert oder in Filmen realisiert. 2009 wurde sie zur Jubiläumsauswahl Lübeck für die besten Lyrik-Filme der letzten 5 Jahre mit dem 3. Preis ausgezeichnet. 2015 und 2018 realisierte sie als Artist in Residence am Hanse-Wissenschaftskolleg Plastiken im öffentlichen Raum von Lübeck und Witten. Mit einem eigenen Atelier lebt und arbeitet Bettina Thierig in Lübeck.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)