Christa Baumgärtel:
Eva

Christa Baumgärtel: Eva (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2019)

Daten zum Werk

Christa Baumgärtel: Eva (1983, Sandstein)
Bürgergärten, Stiftung Heiligen-Geist-Hospital, Koberg 11, 23552 Lübeck

Beschreibung

In den Bürgergärten in Lübeck, abgeschirmt vom Lärm der Stadt und umgeben von hohen Bäumen, steht die Sandsteinskulptur Eva, geschaffen von Christa Baumgärtel 1983 während des Lübecker Bildhauersymposiums. Die Skulptur ist ein weiblicher Torso, der aus einem quaderförmigen Block heraus wächst. In Frontalansicht sieht man den Rumpf ohne Beine, Kopf und Arme mit einem Apfel etwas unterhalb des Beckens. Beim Herumgehen um die Skulptur zeigt sich, dass der rechte Arm hinter dem Rücken gehalten ist und einen angebissenen Apfel in der Hand hält. Dies ist der klare Hinweis auf den paradiesischen Sündenfall, demzufolge der Biss in den verbotenen Apfel zur Vertreibung führt.

Die Skulptur ist formal auf das Wesentliche reduziert und erscheint eher als eine Stele denn als eine plastische Arbeit. Die weichen und runden Formen des weiblichen Körpers und der beiden Apfel verschmelzen mit dem geometrisch geformten Block zu einer Einheit. Der erzählerische Kern, der über die formale Gestaltung hinausweist, wird durch die beiden Äpfel ergänzt. Auf diese Weise vereinen sich beim Betrachten des Werkes der Frauenkörper und die bekannte biblische Geschichte.

Künstler/in

Christa Baumgärtel wurde am 6. März 1947 in Kaufbeuren (Schwaben) geboren. Sie studierte 1976–1986 an der Hochschule für Kunst und Musik in Bremen bei Waldemar Otto und Bernd Altenstein. Eine Vielzahl ihrer Arbeiten im öffentlichen Raum sind in Norddeutschland zu sehen. Seit 1980 stellte sie im In- und Ausland aus, nahm 1983 an dem Lübecker Bildhauersymposium teil und ist in verschiedenen Sammlungen innerhalb Deutschlands mit eigenen Arbeiten vertreten. 1980 erhielt sie den Bremer Förderpreis für Bildende Kunst sowie den 2. Preis des Jugendpreises für Plastik der Darmstädter Sezession, 2002 den Kunstpreis der Dr. Marlene Trendwedel Stiftung, Bremerförde. Bis 2011 hatte sie Ateliers sowohl in Bremen als auch in Oldenburg, seitdem ein Atelier im KunstHaus Alte Schule Wardenburg. Christa Baumgärtel lebt in Oldenburg und arbeitet in Wardenburg.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)