Jiangyong Guo:
Drei Frauen

Jiangyong Guo: Drei Frauen (Foto: Kunst@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Jiangyong Guo: Drei Frauen (2008, Metall, 1/6)
CTP.BIZ, Hauptstraße 12, 25462 Rellingen

Beschreibung

Vor dem Firmensitz von CTP.ZIZ in Rellingen stehen die metallisch glänzenden Drei Frauen des chineischen Künstlers Jiangyong Guo. Die drei Figuren haben amorphe Körper, die an drei stehende Frauenkörper erinnern, aber deutlich fließende Formen haben. Der Eindruck des Fließens wird durch die stark spiegelnde und glatte Oberfläche des Materials verstärkt, der die Konturen verschwimmen lässt und die Umgebung zum Teil der Kunst macht. Mit jedem leichten Wechsel des Standortes entstehen deshalb neue Eindrücke, wodurch die Figuren in ständiger Bewegung zu sein scheinen.

Text: jp

Person

Jianyong Guo
Jianyong Guo wurde in China geboren. Bis 2002 studierte er an der Hubei Academy of Fine Arts in China, anschließend bis 2007 Bildhauerei an der Akademie der schönen Künste in Peking. Später wurde er Lehrer an der Shandong University of Arts and Design, unterrichtet Bildhauerei und Glas und ist jetzt ein leitender Dozent. 2013–16 promovierte er an der University of Sunderland, UK. Er hatte Ausstellungen im In- und Ausland. Jianyong Guo lebt und arbeitet in Sunderland, UK.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)