Jo Kley:
Entfesselt

Jo Kley: Entfesselt (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Jo Kley: Entfesselt / Märtyrerweg (2013, Granit)
Lutherkirche, Moislinger Allee 96, 23558 Lübeck

Beschreibung

An der Lutherkirche steht seitlich des Eingangsportals eine schlanke Granitstele. Im unteren Bereich ist sie glatt poliert, im oberen Bereich zeigt sie ein locker geknüpftes Netz aus angedeuteten Fäden, welches alle vier Seiten der Stele umspannt. Die Fäden wachsen aus dem glatten, unteren Teil heraus und breiten sich über die Oberfläche aus. Die Stele Enfesselt wurde von Jo Kley 2013 im Rahmen eines zweiwöchigen Bildhauersymposiums erstellt. Gemeinsam mit Frede Troelsen, Karin van Ommeren und Winni Schaack entstanden insgesamt acht Werke, die heute an verschiedenen Stationen in Lübeck stehen. Sie markieren damit zum einen den historischen Kreuzweg, der das Leiden Christi nachzeichnet, zum anderen den neu errichteten Märtyrerweg. Dieser Märtyererweg erstrecht sich über die Stationen Lutherkirche, Herz-Jesu-Kirche, Burgkloster und die Justizvollzugsanstalt Lauerhof und erinnert an das Leiden von vier Lübecker Geistlichen während der Zeit des Nationalsozialismus. In der Lutherkirche, der ersten Station des Weges, erinnert zusätzlich ein Gedenkraum an die vier Lübecker Märtyrer.

Text: jp

Künstler:in

Jo Kley
Jo Kley wurde 1964 in Ulm/Donau geboren. Nach der Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer in Ulm studierte er 1991–1997 Bildhauerei an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel bei Jan Koblasa. Seit 1995 arbeitet er als freischaffender Künstler und hat an vielen internationalen Symposien und Ausstellungen teilgenommen. 1997 hatte er ein Leonardo-Arbeitsstipendium der EU, Carrara, Italien. 1998 startete er das Kunstkonzept KleyCity, das monumentale Turmskulpturen in bislang 18 Ländern präsentiert. 2003 war er Artist-In-Residence, City of Uto, Japan. In 2012 promovierte er (DLA -Doctor of Liberal Arts) an der Universität Pécs (Ungarn) bei Prof. Colin Foster, Fakultät für Musik und Visuelle Kunst. Er hat zahlreiche Skulpturen für den öffentlichen Raum gestaltet, die im Besitz von Kommunen, Firmen, Banken und privaten Sammlern sind. Jo Kley arbeitet und lebt in Kiel.

Weitere Informationen (extern):Website

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)