Katrin Witt:
Findelstein-Labyrinth

Katrin Witt: Findelstein-Labyrinth (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2021)

Daten zum Werk

Katrin Witt: Findelstein-Labyrinth (2019, Feldsteine)
Seeweg Gut Wittmoldt, 24306 Wittmoldt

Beschreibung

Mitten in der Waldlandschaft des Skulpturenpfades Seeweg entdeckt man unter hohen Bäumen ein Labyrinth aus Findelsteinen, das von der Naturpädagogin Katrin Witt angelegt wurde. Es lädt ein zum Innehalten und zur Besinnung. Die Form des Labyrinths erinnert an frühzeitliche Kultstätten, die als ein Zusammenspiel von vorgefundenen Materialien, der umgebenden Natur und dem menschlichen Willen zur Gestaltung entstanden sind.

Text: jp

Person

Katrin Witt
Katrin Witt lebt und arbeitet als Pädagogin mit dem Schwerpunkt Naturerlebnis und Nachhaltigkeit auf Gut Wittmoldt.

Weitere Informationen (extern):Website

Text: jp

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)