Lapiz:
Climate Carousel

Lapiz: Climate Carousel (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Lapiz: Climate Carousel (2020, Graffiti)
Gängeviertel, 20355 Hamburg (Neustadt)

Beschreibung

An einer Mauer im Gängeviertel prangt das Climate Carousel des aus Neuseeland stammenden Lapiz. Es zeigt ein buntes, historisches Kinderkarussell mit springenden Pferden. Aus den Pferden sitzen – allesamt verkehrt herum – Kanzlerin Angela Merkel, Finanzminister Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Peter Altmeier, Umweltministerin Svenja Schulze und Verkehrsminister Andreas Scheuer. Auf dem Karussell sind die Logos der großen Unternehmen Lufthansa, Heidelberg Cement, RWE, VW und BASF zu sehen sowie die Worte ermöglichen, erleichtern und erlauben. Damit wendet sich der Künstler gegen die seiner Meinung nach verfehlte Klimapolitik der Regierung, die die großen Unternehmen aus ihrer Verantwortung entlasse.

 

Text: jp

Künstler:in

Lapiz
Der Streetartkünstler Lapiz stammt aus Neuseeland und bereiste viele Länder. Die Erfahrungen motivieren ihn zu seinen sozialkritischen Bildern. Während seiner Zeit in Buenos Aires begann er, sie in großem Format an Wände bringen. Der Name Lapiz ist das spanische Wort für Bleistift.

Weitere Informationen (extern):Website

Text: jp

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)