Ljubica Matulec:
Die Auswanderer

Ljubica Matulec: Die Auswanderer (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2019)

Daten zum Werk

Ljubica Matulec: Die Auswanderer – Zur Erinnerung an die Emigranten
(ursprünglich 1989 Holz, 2008 Bronze)
Kaistraße, am Fußweg zum Elbberg, 22767 Hamburg (Altona-Altstadt)

Beschreibung

Die Häfen der Welt, so auch der Hamburger Hafen, sind seit jeher eine wichtige Station für Auswanderer, die in neue Welten aufbrechen. Unter den Millionen von Menschen, die im Laufe von mehr als hundert Jahren von Hamburg aus Europa verlassen haben, um zumeist in Nord- und Südamerika Fuß zu fassen, waren auch rund 400.000 Männer und Frauen aus Kroatien.

Anlässlich des 800. Hafengeburtstags im Jahr 1990 stiftet die Kroatische Kulturgemeinschaft der Stadt ein Denkmal, das von der kroatischen Künstlerin Ljubica Matulec schaffen wird und seinen Platz in Sichtweite des Hafens findet. Die Bildhauerin zeigt gedrängte Massen von Menschen rund um eine Säule und erinnert damit an das Gedränge an Bord der Schiffe. Die ursprünglich aus Holz gefertigte Arbeit wird, nachdem der Zahn der Zeit deutliche Spuren hinterlassen hat, im Jahr 2008 durch einen Bronzeguss ersetzt.

Künstler/in

Ljubica Matulec wurde 1939 in Molvice (Kroation) geboren. Die als Autodidaktin aufgewachsene Bildhauerin hatte ihre erste Ausstellung 1968 in Pitomača zusammen mit Ivan Lackovic. Ihre Ausstellungsaktivitäten setzte sie 1969 in Virovitica and Đurđevac fort, bevor sie nach Deutschland umzog, um dort zu arbeiten und als Bildhauerin tätig zu sein. In Hamburg wurde sie durch ihre Arbeit im Hamburger Hafen bekannt, die 128 geschnitzte Figuren auf einer Holzskulptur zeigt. Weitere Arbeiten in ihrer kroatischen Heimat zeigen im öffentlichen Raum immer wieder solche, die zum Thema des Marthyrium des Krieges, das Leiden der Menschen oder auch die verschiedene Menschenrassen dieser Welt (2003) darstellen. In den Folgejahren nahm sie an vielen Gruppenausstellungen teil oder arbeitete in Künstlerkolonien. Sie ist Mitglied der Gesellschaft für naive Kunst in Kroatien, wo sie heute lebt und arbeitet.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)