Lucie Píštelková:
Rückblick

Lucie Píštelková: Rückblick (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Lucie Píštelková: Rückblick (2005, Anröchter Stein)
Skulpturenpark der Carlshütte, Vorwerksallee, 24782 Büdelsdorf

Beschreibung

Während eines Bildhauersymposiums im Rahmen der NordArt im Jahr 2005 schuf Lucie Píštelková ihre Skulptur Rückblick. Es handelt sich um eine blockhafte, extrem reduzierte und hoch aufregende Figur. Durch eine leichte Drehung im oberen Bereich entsteht der Eindruck, die Figur schaue über ihre Schulter – eine starke Symbolik in klarer Form. Die grob gekörnte Oberfläche fängt und bricht das Licht und verleiht der Arbeit eine besondere Lebendigkeit.

Die Ausstellung NordArt und der Skulpturengarten sind gegen Eintritt und nur in den Sommermonaten zugänglich.

Weitere Informationen: Website der NordArt | Skulpturen der NordArt

Text: jp

Künstler:in

Lucie Píštelková
Lucie Píštělková wurde 1977 in Brno, Tschechische Republik geboren. Nach dem Besuch der Hochschule für Management studierte sie 1997–2001 Bildhauerei an der Hochschule für angewandte Kunst in Krumau. Ab 2004 absolvierte sie ein Studium an der Akademie für Bildende Künste in Prag bei Jan Koblasa (2004-2005), Jaroslav Róna (2005-2006) und bei Jindrich Zeithamml (ab 2006). Seit 2004 nahm sie regelmäßig an Symposien und Ausstellungen in Deutschland, der Tschechischen Republik und der Slowakei teil, so u.a. 2004 "Lavicky v Lukách", Luka nad Jihlavou, Tschechische Republik, 2005 "Letní plastika Bechyne", 2006 "Snehové království" (Schnee-Symposium), Donovaly, Slowakei Tschechische, "Koblasa & Schule", Kunstwerk Carlshütte (2007).

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)