Tom Müllers:
Großes Steinpaar

Tom Müllers: Großes Steinpaar (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Tom Müllers: Großes Steinpaar (2005–2006, Granit, zweiteilig)
Skulpturenpark der Carlshütte, Vorwerksallee, 24782 Büdelsdorf

Beschreibung

Zwei große Steinblöcke mit rötlich-grauer Maserung lagern eng gruppiert auf der Rasenflache im Park der Carlshütte. Tom Müllers hat sie sparsam bearbeitet, so dass der Naturzustand des Steines klar sichtbar ist. Einzelne Flächen sind glatt poliert, die anderen Oberflächen bleiben rau. In der Form sind es zwei Kuben mit leicht verdrehten, schrägen Kanten, der eine niedrig und breit, der andere schmaler und höher. Sie Winkel der beiden Blöcke sind so aufeinander bezogen, dass sie eine gemeinsame Bewegung andeuten. So nehmen die beiden einzelnen Steine direkten Bezug aufeinander und scheinen in einen Dialog zu treten.

Die Ausstellung NordArt und der Skulpturengarten sind gegen Eintritt und nur in den Sommermonaten zugänglich.

Weitere Informationen: Website der NordArt | Skulpturen der NordArt

Text: jp

Künstler:in

Tom Müllers
Tom Müllers wurde 1953 in Düsseldorf geboren. Er ist gelernter Steinbildhauer und Steinmetz. 1984 studierte er Bildhauerei an der Werkkunstschule Flensburg. 1988 war er Dozent für Steinbildhauerei an der Werkkunstschule Lübeck. Seit 1986 hat er an zahlreichen Einzel- und Gruppen-Ausstellungen, Land-Art-Projekten und Symposien in Deutschland aber auch in Estland, Norwegen, Schweden und Portugal teilgenommen. Er ist mit Arbeiten im öffentlichen Raum von Schleswig-Holstein vertreten und seit 1990 Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler BBK, Landesverband Schleswig-Holstein. Mit seiner Frau betreibt er ein Bildhaueratelier auf der Rader Insel bei Rendsburg und seit 1996 die Galerie Kunsthaus Müllers in Rendsburg.

Weitere Informationen (extern):Website

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)