Rudolf Laurent Klein:
Wandrelief Familie

Wandrelief Familie (Foto: Kunst@SH/Jan Petersen, 2021)

Daten zum Werk

Rudolf Laurent Klein: Wandrelief Familie (1960er, Beton, Glas)
Ahlmannstraße / Sylter Straße, 24768 Rendsburg

Beschreibung

An der roten Backsteinfassade des Wohnblocks aus der Nachkriegszeit prangt ein großes Relief, das eine stilisierte Familie zeigt. Die Mutter sitzt auf einem Stuhl und still ihr Neugeborenes, während der Vater hinter ihr steht und die Hand auf Schulter legt. In der rechten Hand hält er einen jungen Pflanzentrieb. Damit stellt das Relief die Aufbruchstimmung in der Zeit des Wiederaufbaus dar und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nach den Leiden des Kriegs. Das Relief ist klar und reduziert wie eine Strichzeichnung gestaltet.

Text: jp

Person

Rudolf Laurent Klein
Rudolf Laurent Klein wurde 1908 in Aachen geboren 1923–24 war er als Kirchenmaler tätig und schloss 1924–28 ein Studium an der Kunstgewerbeschule Aachen bei Anton Wendling an. 1928–30 war er als Modezeichner tätig. 1929–30 unternahm er Studienreisen nach Flandern und Nordfrankreich. 1931–38 war er in Freiburg tätig. Nach dem Zweiten Weltkrieg lebte und arbeitete er ab 1945 freischaffend als Maler, Kirchenmaler, Modezeichner und Illustrator in Rendsburg. Er unternahm weitere Studienreisen in die Schweiz sowie nach Frankreich und Spanien. 1970 war er Preisträger der Friedrich-Hebbel-Stiftung des Hebbel-Museums Wesselburen. Rudolf Laurent Klein starb 1977 in Rendsburg.

Text: jp

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)