Asano Hiroyuki: Mond

Asano Hiroyuki: Mond, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Asano Hiroyuki: Mond (Granit, 2015).
Schiffbrücke, 23730 Neustadt in Holstein.

Beschreibung

Der große Granitfindling im Hafenumfeld trägt nebeneinander mehrere kreisrunde und glatt polierte Mulden, die an einer Stelle sogar den ganzen Stein durchbrechen und den Durchblick erlauben. Die Mulden sind auf der Vorderseite der Größe nach angeordnet, auf der Rückseite gibt es nur eine einzige. Fällt das Sonnenlicht in die Mulden der poetischen Skulptur, so erinnern die Lichter und Schatten der wandernden Sonne an die wechselnden Mondphasen. Die Arbeit entstand im Rahmen der 2. Europäischen Skulpturen-Triennale in Neustadt in Holstein.

Künstler

Asano Hiroyuki wurde in Osaka, Japan geboren. Als Bildhauer nahm er bereits an verschiedenen nationalen und internationalen Symposien teil.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)