Miguel Isla: Origin of the tides No. 4

Miguel Isla: Origin of the tides No. 4, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Miguel Isla: Origin of the tides No. 4 (Granit, zweiteilig, 2012).
Strandweg Pelzerhaken, 23730 Neustadt in Holstein. 

Beschreibung

Zwei große Findlinge aus Granit, die von der Einzeit und vom Meer geschliffen wurden, wurden vom Künstler auf ähnliche Art bearbeitet und verbinden sich damit optisch. Beide Steine wurden mit glatten und anschließend polierten Schnittflächen zerteilt und erhielten dann jeweils ein Fremdstück eingepflanzt. Die Arbeit entstand während der 1. Europäischen Skulpturen-Triennale in Neustadt in Holstein.

Künstler

Miguel Isla wurde 1953 in Tudela del Duero/Spanien geboren. Als Bildhauer nahm er bereits an verschiedenen nationalen und internationalen Symposien teil. Infos: Miguel Isla

Stöbern auf KUNST@SH

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)