Grabmal Höck

Grabmal Höck (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Grabmal Höck (1916, Bronzerelief, Granit)
Südfriedhof, Saarbrückenstraße 1, 24114 Kiel

Beschreibung

Das Grabmal Höck auf dem Kieler Südfriedhof besteht aus einer Grabwand mit erhöhtem Mittelteil. Im oberen Bereich des Mittelteils findet sich ein rechteckiges Bronzerelief, das einen alten Mann in seitlicher Ansicht zeigt. Er sitzt vornüber gebeugt auf einem niedrigen Block und stützt sich auf einen Wanderstab. Auf der rechten Seite ist ein großer Baum zu erahnen. Das Motiv des ruhenden Wanderers, der von der Reise erschöpft ist, findet sich an verschiedenen Grabmälern des Friedhofs.

Text: jp

Künstler:in

Künstler/in unbekannt
Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)