Roland und Justitia

Roland und Justitia (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Roland und Justitia (1910, Sandstein)
Amtsgericht, Markt 1, 23611 Bad Schwartau

Beschreibung

In den Jahren 1909-10 entstand im Stil der Neorenaissance das historische Gerichtsgebäude in Bad Schwartau. Mit seiner reichen Verzierung gilt es als eines der Wahrzeichen der Stadt und steht seit 1980 unter Denkmalschutz. Das Portal an der Hauptfassade zum Marktplatz wird von zwei allegorischen Figuren geschmückt, einem Mann mit Schwert und Rüstung und einer Frau mit Waage. Die Frau steht als Justitia symbolisch für die Gerechtigkeit, während der Mann eine Rolandsfigur und somit ein Bild der Stadtrechte mit eigener Gerichtsbarkeit darstellt.

Person

Künstler/in unbekannt
Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)