Stefan Kern: Arbeitslampe

Stefan Kern: Arbeitslampe, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Stefan Kern: Arbeitslampe (Aluminium, Glas, 2004).
Landeshaus, Kiellinie/Düsternbrooker Weg 70, 24015 Kiel.

Beschreibung

Die mehr als acht Meter hohe Arbeitslampe vor dem Plenarsaal des Landeshauses leuchtet an ihrer Spitze, wenn im Gebäude gearbeitet wird. In der schlichten und minimalistischen Formensprache hat sie einen starken Signalcharakter, genau wie viele Signalleuchten aus ihrer Umgebung. Diese klare Form der Kommunikation mit einfachen Mitteln kann auch als eine Ermahnung an die Politiker verstanden werden, bei der Vermittlung ihrer Arbeit an das Volk eine ebensolche Klarheit zu zeigen.

Künstler

Stefan Kern wurde 1966 in Hamburg geboren. Er studierte 1988–1993 an der Staatlichen Kunsthochschule Frankfurt. Er lebt und arbeitet in Ahrensburg und Hamburg und hat Objekte und Installationen für den öffentlichen Raum geschaffen.

Stöbern auf KUNST@SH

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)