Fidel Binz:
Trauernde Frau

Fidel Binz: Trauernde Frau (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Fidel Binz: Trauernde junge Frau
(ca. 1906, Galvanoplastik, Höhe der Figur 145 cm)
Südfriedhof, Saarbrückenstraße, 24114 Kiel

Beschreibung

Auf den Stufen eines hohen Grabmals auf dem Kieler Südfriedhof sitzt eine trauernde junge Frau im langen und faltenreichen Gewand. Die Beine hängen nach vorne herab, während der Oberkörper und der Blick nach links (vom Betrachter aus gesehen) gewendet sind. Die Augen der Frau sind geschlossen, die Hände hat sie über dem rechten Knie zusammengelegt. Es handelt sich um eine Galvanoplastik, die nach einem Entwurf von Fidel Binz in größerer Zahl durch WMF angefertigt wurde. Auf dem Friedhof Ohlsdorf sowie dem Alten Harburger Friedhof finden sich weitere Exemplare.

Künstler:in

Fidel Binz wurde am 22. November 1850 in Mahlberg in der Ortenau geboren. Ab 1868 studierte er Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München. Nach dem Studium hatte er in Karlsruhe eine Werkstatt für Grabmalkunst und Bauplastik. Unter anderem fertigte er Modelle für Galvonoplastiken, die von WMF in Geislingen in höherer Auflage umgesetzt wurden. Fidel Binz starb 1920. Eine seiner Grabmalsskulpturen schmückt sein Grab in Karlsruhe.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)