Václav Gatarik:
Ezechiel

Václav Gatarik: Ezechiel, (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen)

Daten zum Werk

Václav Gatarik: Ezechiel (2000, Stein)
Bibelzentrum Schleswig, Bibelgarten im St. Johanniskloster, 24837 Schleswig

Beschreibung

Eine riesige Zunge wächst aus dem abstrakten und formlosen Körper und verweist damit auf die besondere Bedeutung des Wortes: Ezechiel (auch Hesekiel) lebte um das 6. Jahrhundert v. Chr. und war einer der drei großen Schriftpropheten der hebräischen Bibel. Zur Jahrtausendwende fand ein Bildhauersymposium unter dem Motto „Propheten im Garten“ statt, dessen Arbeiten im Bibelgarten des St. Johannisklosters ausgestellt sind. Infos: Bibelzentrum Schleswig

Text: jp

Person

Václav Gatarik
Václav Gatarik wurde am 16. Februar 1962 in Prag geboren. Er studierte 1976–1978 an der Ceramic Art School in Bechyne, Tschechien. 1982–1988 studierte er in Kiel. Er starb am 10. Janaur 2020 in Tepla /Tschechien.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)