Walter Boiger:
Erste Begegnung

Walter Boiger: Erste Begegnung (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Walter Boiger: Erste Begegnung (2012-14, Bronze)
Gretel-Bergmann-Schule, Margit-Zinke-Straße 7-11, 21035 Hamburg (Neuallermöhe)

Beschreibung

Auf der gepflasterten Fläche vor der Gretel-Bergmann-Schule steht als Teil der Kunstmeile eine zweiteilige Bronzeplastik von Walter Boiger, dem früheren Rektor der Schule. Ein junger Mann und eine junge Frau schreiten dichte aneinder vorbei, ohne Kontakt zu einander aufzunehmen. Der Titel Erste Begegnung verrät, dass sie einander offenbar dennoch wahrnehmen und weitere Begegnungen folgen werden. Die junge Frau hat scheu den Blick gesenkt und riecht an einer Blüte, während der Mann aufrecht geht. Beim Herumgehen und die beiden Figuren überlagern sich optisch die Körper, wodurch wechselnde Bezüge zueinander entstehen.

Person

Walter Boiger
Walter Boiger leitete bis 2004 ganze 13 Jahre lang die Gesamtschule an der Margit-Zinke-Straße.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)