Gerd Beliaeff:
Hansekogge

Daten zum Werk

Gerd Beliaeff: Hansekogge (2014, Kupfer, Stahl, vergoldet ca. 400 x 350cm, 14 m hohe Säule)
Störtebeker-Haus, Süderstraße 276, 20537 Hamburg (Hamm)

Koordinaten: 53.54773, 10.05076

Beschreibung

Auf einer 14 Meter hohen Granitsäule vor dem Störtebeker-Haus in Hamburg-Hamm steht das prächtige Modell der historischen Hansekogge von Klaus Störtebeker (* um 1360), die vom Husumer Metallkünstler Gerd Beliaeff mit seinen Mitarbeitern Michael Kunze und Alexey Hajdukov geschaffen wurde. Das im Auftrag der Emporium Gruppe Hamburg detailgetreu ausgeführte Modell ist rund vier Meter lang und entstand im Laufe von anderthalb Jahren Arbeit. Das Grundgerüst besteht aus rostfreiem Stahl, das mit Kupfer ummantelt ist, einige Teile wurden vergoldet.

Person

Gerd Beliaeff
Gerd Beliaeff arbeitet seit 1977 als Gürtler und Metallbildner. 2006 erwarb er mit seiner Frau Claudia den historisch unter Denkmalschutz stehenden Husumer Bahnhof und richtete dort seine Werkstatt "Nordfriesische Metallkunst" sowie einige Jahre später auch den Jazzclub "Englischer Bahnhof" ein.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)