Grabmal Mallwitz

Grabmal Mallwitz (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Grabmal Mallwitz (1923, Sandstein)
Südfriedhof, Saarbrückenstraße 1, 24114 Kiel

Beschreibung

Das Grabmal Mallwitz auf dem Kieler Südfriedhof besteht aus einer Grabwand, auf der eine steinerne Urne steht, halb bedeckt mit einem Tuch. Den Mittelpunkt der Grabwand bildet ein flaches Relief, das vier Personen in einem szenischen Motiv zeigt. Das Paar im Zentrum steht einander gegenüber und hält sich an der Hand fest. Die Frau ist schräg von hinten zu sehen, der Mann schräg von vorn. In der rechten Hand hält er einen Spaten als Arbeitsutensil. Das Paar wird umrahmt von zwei weiteren Personen, welche in den Händen die Früchte des Ackers und ein Modell eines Hauses tragen. Im Hintergrund sind weitere Häuser und Bäume zu sehen. Das arbeitsreiche, wirtschaftliche Handeln bildet offenbar den Kern der Beziehung.

Text: jp

Künstler:in

Künstler/in unbekannt
Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)