Grabmal Meier

Grabmal Meier (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Grabmal Meier (1920, Bronze, Sandstein)
Südfriedhof, Saarbrückenstraße 1, 24114 Kiel

Beschreibung

Das Grabmal Meier auf dem Kieler Südfriedhof besteht aus einer niedrigen Grabstele, in die ein kleines Bronzerelief eingelassen ist. Es zeigt in seitlicher Ansicht einen knienden Krieger in antiker Rüstung, der sich nach vorn beugt und auf seinem Schild abstützt. Die Darstellung wurde einer größeren Skulptur aus Muschelkalk nachempfunden, die Roland Engelhard 1914 für den Friedhof Ohlsdorf schuf. Die Körperhaltung ist ähnlich, doch ist dieser Krieger bekleidet. Oberhalb der Figur ist in Versalien die Inschrift „Mit Gott für König und Vaterland“ zu lesen.

Text: jp

Künstler:in

Künstler/in unbekannt
Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)