Holm Lilie:
Taufe und Abendmahl

Holm Lilie: Taufe und Abendmahl (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Holm Lilie: Taufe und Abendmahl (2001, Buntglasfenster)
Ev. Kirche St. Thomas, Westerheese 17, 21502 Geesthacht

Beschreibung

Für die St. Thomas-Kirche in Geesthacht gestaltete Holm Lilie ein schmales Fenster seitlich vom Altar. Das Fenster ist sehr zurückhaltend und abstrahiert gestaltet, sowohl in der Form wie auch in der Farbgebung. Vom oberen Bildrand bricht ein leuchtend gelber Streifen senkrecht nach unten. Im unteren Bereich verdichten sich die Elemente. Das Motiv könnte sich so deuten lassen, dass das göttliche Licht von oben zu den Menschen auf der Erde dringt. Der kleine blaue Streifen wäre dann das Wasser der Taufe. Der bräunliche Rahmen könnte als Haus der Kirche gedeutet werden.

Person

Holm Lilie
Holm Lilie wurde 1938 geboren. Er lebt und arbeitet als Glaskünstler und Glasermeister in Geesthacht. In Norddeutschland finden sich Werke u.a. in Lauenburg, Geesthacht, Eckernförde und Hamburg-Poppelbüttel.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)