Joachim Schächtele:
Steintor

Joachim Schächtele: Steintor (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Joachim Schächtele: Steintor (1982, Anröchter Stein)
Traunspark, Ausschläger Elbdeich 1B, 20539 Hamburg (Rothenburgsort)

Routenplaner: 53.52994, 10.04543


Beschreibung

Im Traunspark in Rothenburgsort steht auf der weitläufigen Rasenfläche das Steintor von Joachim Schächtele. Es wird gebildet durch zwei senkrecht stehende und eine oben quer liegende Steinplatten und erlaubt die Durchsicht, ist aber zum Hindurchschreiten zu eng. Die Platten sind überwiegend glatt geschnitten, nur an der südlichen, zu Elbe gerichteten Schmalseite sind sie grob gebrochen. Beim genaueren Hinsehen fällt auf, dass an den Breitseiten die Umrisse vieler Ameisen eingraviert sind, die von der Grasfläche nach oben zu krabbeln scheinen.

Person

Joachim Schächtele
Informationen über diese Künstlerin bzw. diesen Künstler konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)