Karin Weißenbacher:
Hand in Hand

Karin Weißenbacher: Hand in Hand(Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Karin Weißenbacher: Hand in Hand – das grüne Klassenzimmer
(nordschwedischer Granit, Stahlobjekte, Findlinge, Keramische Objekte, Klinker und Pflanzen, Höhe ca 400 cm)
Grund- und Gemeinschaftsschule, Schulstraße 9, 25355 Barmstedt

Beschreibung

Für die Grund- und Gemeinschaftsschule Barmstedt setzte Karin Weißenbacher eine umfangreiche Platzgestaltung um. Eine mit Klinkersteinen gepflasterte Fläche mit einem Durchmesser von 14 Metern ist in unregelmäßigen Abständen von Findlingen mit unterschiedlicher Farbigkeit und Materialität durchbrochen. Im Zentrum der Fläche stehen zwei Stelen aus rötlichem Granit, die von jeweils einer Hand bekrönt werden, einmal als Positivform, einmal als Negativform. So wirkt es, als würden beide Hände sich berühren wollen und ein freundschaftliches und vertrauensvolles Miteinander besiegeln. Rund um die beiden Stelen wurde Granitpflaster verlegt, während der Platz zusätzlich mit Grünpflanzen bestückt ist. Auf diese Weise schuf die Künstlerin ein abwechslungsreiche und ästhetische Spiellandschaft für die Kinder der Schule.

Text: jp

Künstler:in

Karin Weißenbacher
Karin Weißenbacher wurde 1965 in Curitiba, Brasilien geboren. Den größten Teil ihrer Kindheit verbrachte sie, wie auch die spätere Zeit in Deutschland, immer wieder unterbrochen von längeren Aufenthalten in Brasilien. Leben und Arbeiten in den beiden Kulturkreisen prägte ihr künstlerisches Schaffen. Malerei, Zeichnungen und keramische Plastiken, mit Ausstellungen im In- und Ausland prägte in der Zeit von 1985–1998 ihre Aktivitäten. Seit 1995 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin im Atelier des Geschichtsschreiberhauses Schlossinsel Rantzau in Barmstedt und ist als Bildhauerin mit Kunstwerken im öffentlichen Raum tätig. Darüber hinaus ist sie seit 2006 jährlich als Kuratorin verantwortlich für die Ausrichtung einer Skulpturenausstellung mit verschiedenen KünstlerInnen aus ganz Deutschland. Sie lebt und arbeitet in Barmstedt.

Weitere Informationen (extern):Website

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)