Kreuzigung und Auferstehung im St. Petri Dom

Kreuzigung und Auferstehung im St. Petri Dom (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2019)

Daten zum Werk

Kreuzigung und Auferstehung im St. Petri Dom
(19. Jahrhundert, Buntglasfenster)
St. Petri Dom, Südwand über dem Hauptportal, Norderdomstraße 4, 24837 Schleswig

Beschreibung

Der St. Petri Dom zu Schleswig zählt bis heute zu den bedeutendsten Baudenkmälern in Schleswig-Holstein. Im Laufe der Jahrhunderte seit der Zeit der Romanik wird beständig am Gebäude und seiner Ausstattung gearbeitet, darunter auch an einer Reihe von Buntglasfenstern. Zwei von ihnen befinden sich im Querschiff über dem Hauptportal an der Südwand und zeigen biblische Motive nach Vorbildern von Dürer. Das linke Fenster zeigt den gekreuzigten Christus mit Maria und Johannes, das rechte Fenster zeigt die Auferstehung.

Künstler/in

Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)