Ludwig Kunstmann:
2 Männerfiguren

Ludwig Kunstmann: 2 Männerfiguren (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Ludwig Kunstmann: 2 Männerfiguren (1931, Bronze, am rechter/linker Hausecke)
Brahms Kontor, Johannes-Brahms-Platz 1, 20355 Hamburg (Neustadt)

Beschreibung

Das heute als Brahms Kontor bekannte Gebäude am Holstenwall wurde ab 1904 von den Architekten Werner Lundt und Georg Kallmorgen als DHV-Kontor erbaut. Zwischen 1920 und 1931 wurde das Gebäude in zwei Schritten durch Ferdinand Sckopp und Willhelm Vortmann aufgestockt und ausgebaut. Sie errichteten eine Stahlkonstruktion nach Vorbild amerikanischer Wolkenkratzer und schufen damit das erste moderne Hochhaus der Hansestadt. Das markante Bauwerk im Stil des Backsteinexpressionismus steht heute unter Denkmalschutz. Die Fassade ist mit vielen Schmuckelementen versehen, darunter zwei bronzene Männerfiguren von Ludwig Kunstmann, die erhöht auf Kragsteinen zu beiden Ecken an der nördöstlichen Gebäudeseite stehen. Sie sind für die Sicht von schräg unten schlicht und reduziert ausgeführt und machen einen statischen Eindruck.

Text: jp

Künstler:in

Ludwig Kunstmann
Ludwig Kunstmann wurde am 9. Dezember 1877 in Regensburg geboren. Er machte 1890–1894 eine Lehre zum Holz- und Steinbildhauer in Regensburg und studierte an der Kunstakademie Stuttgart. Nach ausführlichen Studienreisen durch Deutschland und Nordeuropa siedelte er sich 1910 in Hamburg an. Dort wurde er in den 1920er Jahren zu einem bekannten Künstler mit einer Vielzahl von Bauplastiken bzw. Kunst im öffentlichen Raum (u.a. Pferd am Thaliahof, Eisbär im Hamburger Stadtpark, Der goldene Hammer am Sprinkenhof, Elefant am Brahms Kontor). Er zählte zu den Gründungsmitgliedern der Hamburgischen Sezession (1919), trat aber bereits 1920 nach internen Streitigkeiten zusammen mit weiteren Kollegen wieder aus. Er war Mitglied im Hamburger Künstlerverein von 1832. Ludwig Kunstmann starb am 27. März 1961 in Hamburg.

Weitere Informationen (extern):Wikipedia

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)