Philipp Röhe Hansen Schlichting:
kora_kora

Philipp Röhe Hansen Schlichting: kora_kora (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Philipp Röhe Hansen Schlichting: kora_kora (2022, Fassadenmalerei)
Christianstrasse 51, 24534 Neumünster

Beschreibung

Für das Vicelinviertel in Neumünster realisierten Philipp Röhe Hansen Schlichting (PRHS) und sein Vater Hans Peter Röhe-Hansen in den vergangenen Jahren mehrere künstlerisch anspruchsvolle Fassadengestaltungen. Mit ihrem Verein Polychrom setzten beide Künstler ungegenständliche Wandmalereien um, die im Wesentlichen auf mathematischen Berechnungen beruhen. Für die schlichte Fassade eines Neubaus in der Christianstraße erstellte PRHS eine großformatige Malerei, die auf dem ersten Blick an einen Teller mit Spaghetti erinnert. Die geschwungenen Linien und Flächen, die sich harmonisch über die Wandfläche verteilen, variieren die Grundform des Kreises, lösen diese auf und führen sie in Schlangenlinien, Strängen oder Bändern fort, welche sich kreuzen und überlagern. Die blauen Linien und die Farbflächen in mehreren orangenen Tönen bilden so ein gleichmäßiges und doch sehr lebhaftes und komplexes Muster, das vor den Augen des Betrachters zu pulsieren scheint. Handwerkliche Unterstützung bei der Realisierung der Arbeit erhlielt der Künstler durch drei Studentinnen aus der Malereiklasse der Muthesius Kunsthochschule Kiel.

Weitere Informationen (extern): Website

Text: jp

Person

Philipp Röhe Hansen Schlichting
Philipp Röhe Hansen Schlichting wurde 1981 in Preetz, Schleswig-Holstein geboren. Nach seiner Ausbildung und Abschluss zum Tischlergesellen studierte er 2007–-2009 Freie Kunst an der Muthesius Kunsthochschule Kiel in der Malereiklasse von Ludger Gerdes und Jürgen Partenheimer. In einem Jahresstudium besuchte er in Wien 2009–2010 die Klasse Abstrakte Malerei bei Erwin Bohatsch an der Akademie der bildenden Künste sowie die Universität für Musik und darstellende Kunst bei Werner Schulze, bevor er das Studium an der Muthesius Kunsthochschule Kiel bei Jürgen Partenheimer fortsetzte, 2011 seinen Bachelor of Fine Arts absolvierte und 2014 mit einem Masterstudium bei Anje Majewski abschloss. Seitdem arbeitet er als freier Künstler in Kiel. Mit einem Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein 2016 sowie Lehraufträgen an der Fachhochschule Kiel, an der Muthesius Kunsthochschule sowie diversen Publikationen, Texten und Veröffentlichungen setzte er seine beruflichen Qualifikationen fort und stellte, schon beginnend 2009, regelmäßig in Deutschland, aber auch in Mexiko, Belgien, Italien und Österreich, u.a. auch zur Kunst im öffentlichen Raum aus. Philipp Röhe Hansen Schlichting lebt in Preetz.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)