Robert Schneller:
Löwin

Robert Schneller: Löwin (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Robert Schneller: Löwin (1970, Granit)
Bergedorfer Schloss, Bergedorfer Schloßstraße 4, 21029 Hamburg (Bergedorf)

Beschreibung

Löwen und andere Raubtiere wurden in früheren Jahren oft und gerne als Wächterfiguren vor Schlössern und Herrenhäusern aufgestellt. Die Löwin im Bergedorfer Schlosspark ist deutlich jüngeren Datums und weicht auch sonst von den üblichen Formen der Darstellung ab. Sie zeigt deutlich weniger Imponiergehabe als viele ihrer männlichen Pendants und blickt zudem auch in Richtung des Schlosses, statt vor ihm zu wachen. Die Granitskulptur zeigt eine vereinfachte, fließende Linienführung mit weit nach hinten gestellten Hinterläufen. Ursprünglich war im Schlosspark neben der Löwin auch ein Tiger vom gleichen Künstler aufgestellt.

Text: jp

Künstler:in

Robert Schneller
Robert Carl Emil Johann Schneller wurde am 25. März 1901 in Hamburg geboren. Der Maler, Bildhauer, Glaskünstler und Architekt war Zeit seines Lebens beruflich im Hamburger Umfeld tätig. Er schuf u.a. auch etliche Arbeiten im öffentlichen Raum, wovon zumindest etliche Werke aus der Nachkriegszeit wie z.B. Brunnen, Glasfenster und Wandgestaltungen oder auch Portraitbüsten noch erhalten sind. Robert Schneller starb am 28. Januar 1980 in Hamburg Finkenwerder.

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)