Winni Schaak:
Kopfkartons

Winni Schaak: Kopfkartons (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Winni Schaak: Kopfkartons (2001, Cortenstahl, dreiteilig)
Skulpturengarten KunstHaus am Schüberg, Wulfsdorfer Weg 33, 22949 Ammersbek

Beschreibung

Drei rostrote, stählerne Objekte lagern neben dem Weg am KunstHaus am Schüberg. Winnie Schaak nennt diese Werke Kopfkartons und schuf eine ganze Serie in verschiedenen Größen, die an verschiedenen Orten zu finden sind. Die aus Cortenstahl geschweißten Körper gewinnen ihre kraftvolle Erscheinung durch das abwechslungsreiche Spiel mit Flächen, Linien und Volumen. Sie strahlen große Klarheit und Ruhe aus und sind mit ihren wechselnden Winkeln und den Öffnungen ganz individuell gestaltet.

Text: jp

Künstler:in

Winni Schaak
Winni Schaak wurde 1957 in Kropp geboren. Nachdem er 1984–1985 als Schmied auf Wanderschaft war, studierte er 1986–1990 Bildhauerei in Aachen bei Prof. Wolfgang Bier. Seit 1992 ist er freischaffender Bildhauer in Hamburg, seit 2008 in Lübeck. Nach verschiedenen Lehraufträgen in Lübeck und Nakasov in Dänemark, war er 2011 Sachverständiger der Gesellschaft für Metallskulpturen-­Unikate in Hamburg. Seit 1993 stellt er im In- und Ausland jährlich an mehreren Einzel-­ und Gruppenausstellungen aus und erhielt Preise und Auszeichnungen u. a. für Skulpturen im öffentlichen Raum.

Weitere Informationen (extern):Website Wikipedia

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)