Hans Werner Könecke und Rainer Gualterio Anz:
Zwei Kinder

Hans Werner Könecke: Zwei Kinder (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2022)

Daten zum Werk

Hans Werner Könecke und Rainer Gualterio Anz: Zwei Kinder (1985, Bronze)
Kleinfeld 28d, 21149 Hamburg (Neugraben-Fischbek)

Beschreibung

In der Wohnanlage am Kleinfeld steht die Bronzeplastik zweier Kinder von Hans Werner Könecke und Rainer Gualterio Anz. Ein Junge und ein Mädchen stehen eng beisammen und schauen mit ruhigen Blicken nach vorn. Das etwas größere Mädchen legt die Hände auf die Schultern des Jungen, der wiederrum seine linke Hand in der Tasche hat und den rechten Arm um das Mädchen legt. Die beiden Figuren sind naturnah gestaltet und leicht geglättet. Sie wirken wie zwei ganz normale Kinder aus der Nachbarschaft. Sie strahlen eine starke Verbundenheit und viel Ruhe aus.

Text: jp

Person

Hans Werner Könecke
Hans-Werner Könecke wurde 1940 in Frankfurt/Oder geboren und kam in seiner Jugend in Mölln zur Bildhauerei. Er machte eine Lehre zum Modelltischler und erhielt Malunterricht im Atelier von Max Ahrens. Er arbeitet in Ateliers in Mölln und Reinbek. Zu seinen Werken zählen überwiegend Darstellungen von Menschen und Tieren in Holz und Bronze. Sein Werk umfasst über 200 Arbeiten, von denen viele im öffentlichen Raum zu finden sind, etwa in Hamburg, Norderstedt, Eckernförde oder Ratzeburg. 2002 erhielt er den Kulturpreis der Stiftung Herzogtum Lauenburg.

Rainer Gualterio Anz
Rainer Gualterio Anz wurde 1938 in Córdoba, Argentinien als Sohn eines Bildhauers und einer Malerin geboren. Nach seiner Ausbildung und dem Studium zum Industriekeramiker in Argentinien und Deutschland arbeiteite er langjährig in einer Gold- und Silberschmiede sowie im Design. Seit 1975 arbeitete er als freier Bildhauer und lebte und arbeitete in Aumühle, Schleswig-Holstein. Seine bevorzugten Materialien waren Holz, Bronze und Stein. Er hatte Ausstellungen in Deutschland, Argentinien, England und den Niederlanden. Rainer Gualterio Anz starb am 29. August 2016 in Córdoba, Argentinien.

Weitere Informationen (extern):Website

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)