Otto Rohloff:
Fassadenfiguren + Tympanon

Otto Rohloff: Fassadenfiguren + Tympanon (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2021)

Daten zum Werk

Otto Rohloff: Fassadenfiguren Moses und Johannes + Tympanon (1873, Sandstein)
St. Johannis, Bei der Johanniskirche, 22767 Hamburg (Altona-Altstadt)

Beschreibung

Für das Eingangsportal der Kirche St. Johannis Altona gestaltete der Berliner Bildhauer Otto Rohloff zwei Sandsteinfiguren und ein Tympanonrelief. Die biblischen Figuren des Moses und des Johannes des Täufers stehen erhöht zu beiden Seiten des Eingangs. Beide sind sehr traditionell und antikisierend gestaltet. Das reich geschmückte Relief zeigt im Mittelpunkt die Darstellung eines Pelikans, der seine drei Jungen mit dem eigenen Blut tränkt, ein häufig verwendetes Motiv der aufopfernden Liebe.

Text: jp

Person

Otto Rohloff
Otto Rohloff wurde 1863 in Berlin geboren. Er war Bildhauer und Ziseleur. Er starb 1919 in Berlin.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)