Grabmal Andresen

Grabmal Andresen (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2019)

Daten zum Werk

Sitzender junger Pilger – Grabmal für Curt Andresen (1920er Jahre, Bronze)
Südfriedhof, Saarbrückenstraße, 24114 Kiel

Beschreibung

Auf dem Kieler Südfriedhof findet sich die ehemalige Grabstelle des 1914 verstorbenen Curt Andresen, die inzwischen als Patenschaftsgrab neu genutzt wird. Vermutlich in den 1920er Jahren wurde die Figur eines rastenden Pilgers aufgestellt, der mit Wanderstab und Trinkflasche auf dem Sockel sitzt. Sein Blick ist auf den Boden gesenkt. Die Kleidung erinnert an einen römischen Soldaten.

Künstler/in

Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)