Roland Poppensieker:
Grabmal F.C. Gundlach

Roland Poppensieker: Grabstätte F. C. Gundlach (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Roland Poppensieker: Grabmal F.C. Gundlach – la última casa
(2008, Beton, 3 x 3 x 3 Meter)
Friedhof Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg (Ohlsdorf)

Beschreibung

Das Grabmal Gundlach auf dem Friedhof Ohlsdorf an den Mausoläen greift auf moderne Weise die Architektur der Mausoleen auf. Es ist ein Raumkörper in Würfelform mit einer Kantenlänge von 3 Metern, der an zwei Seiten offen ist und sich über eine Stufe betreten lässt. Die klare Konstruktion wurde aus Betonbauteilen durch den Architekten Roland Poppensieker erstellt. An der geschlossenen Seitenwand wird eines der bekanntesten Motive des Fotografen und Kunstsammlers F.C. Gundlach (geb. 16. Juli 1926) zitiert, eine Modefotografie, die 1966 vor den Pyramiden von Gizeh entstand. Der Bezug zum antiken Grabmonument ist dabei eine gewollte Analogie zum Friedhof Ohlsdorf. Das Motiv ist in Fotogravur-Technik in die Wand eingefräst. Das Grabmal wurde 2008 bereits zu Lebzeiten des Künstlers errichtet.

Text: jp

Künstler:in

Roland Poppensieker
Roland Poppensieker wurde 1961 in Düsseldorf geboren. Mit dem Studium der Architektur ab 1981 an der TU Braunschweig bei Gerhard Auer bzw. Meinhard von Gerkan und TU Berlin bei Klaus Zilich absolvierte er 1990 den Abschluss als Diplom Ingenieur. 2014 ergänzt er diese Qualifikation durch einen Abschluss „Qualifizierung Denkmalpflege“ an der DenkmalAkademie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Berlin. Seit 1990 ist er mit seinen Groß-Projekten regelmäßig auf deutschen Architektur-Ausstellungen vertreten und publiziert teilweise mehrmals jährlich seit 1987 seine Projektunternehmungen in deutschen und internationalen Fachjournalen. Als Koordinator, Leiter und Berater, teilweise in Kooperation mit internationalen Architekturbüros, ist er in verschiedener städtebaulichen und architektonischen Projekten und deren Umsetzung aktiv. Roland Poppensieker lebt und arbeitet in Berlin.

Weitere Informationen (extern):Website

Text: hws

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)