Sechs Reliefköpfe

Reliefköpfe (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2020)

Daten zum Werk

Sechs Reliefköpfe (1910–12, Sandstein)
Deutsche Bank, Bremer Straße 10 / Harburger Rathausstraße 44, 21073 Hamburg (Harburg)

Beschreibung

Das markante Gebäude an der Kreuzung der Bremer Straße zur Harburger Rathausstraße wurde ab 1910 durch den Architekten Bernhard Weise (1853–1937) für die Hannoversche Bank erbaut. Der reich verzierte Klinkerbau trägt oberhalb der Rundfenster im Erdgeschoss sechs Schlusssteine, die mit männlichen Reliefköpfen verziert sind. Die Köpfe stellen traditionelle Berufsgruppen wie Fischer, Arbeiter und Bauern dar. Wer die Köpfe gestaltete, ließ sich bisher nicht ermitteln. Während des Zweiten Weltkriegs blieb das Gebäude von Zerstörungen verschont, heute steht es unter Denkmalschutz.

Künstler:in

Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)