Grabmal Hachfeld

Grabmal Hachfeld (Foto: KUNST@SH/Jan Petersen, 2019)

Daten zum Werk

Grabmal Hachfeld
(1908, Granit, Bronze, Höhe 280 cm Figur 160 cm)
Friedhof Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg (Ohlsdorf)

Beschreibung

Das Grabmal Hachfeld auf dem Friedhof Ohlsdorf besteht aus einer hohen Ädikula aus poliertem schwarzen Granit mit niedrigen Seitenwänden. Sitzend auf Stufen vor dem Mittelteil ist in seitlicher Ansicht die bronzene Figur einer trauernden Frau zu sehen. Sie trägt ein langes Gewand und hat auch den Kopf bedeckt. Den Körper lehnt sie gegen die Wand, während sie die Hände im Schoß gefaltet hat. Motiv und Gestaltung weisen Ähnlichkeit zu anderen zeittypischen Grabmälern auf, etwa dem Grabmal Ravenborg in der Nähe. (Vgl. Leisner, 1990, Kat. 482)

Künstler/in

Informationen über die Urheberschaft konnten wir bisher nicht ermitteln. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Galerie

(Bilder anklicken für Großansicht)